Online Shop

Der Exodus Israels

Exodus Israels


Rückseitenansicht

Artikel: 447647
ISBN: 978-3-942540-37-7
Form: Leporello, Hochglanz, vollfarbig
14 Seiten, 144x210 mm
2,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Alle Ereignisse rund um den Auszug des Volkes Israels aus Ägypten haben eine tiefe symbolische Bedeutung in Bezug auf Jesus hin. Die Studienfaltkarte erläutert wichtige Stationen, wie die Zehn Plagen, den Weg durchs Meer, die Gebote am Berg Sinai, die Stiftshütte und geht auch der Frage nach, welche Route die Israeliten zum Berg Gottes nahmen. Neueste geographische Studien kommen dabei zu überraschenden Ergebnissen. 

 

Viele können heute mit der Geschichte des Exodus‘, dem Auszug des Volkes Israels aus Ägypten und der Gesetzgebung am Berg Sinai nicht mehr viel anfangen. Dabei nimmt diese Geschichte alles vorweg, was später im neuen Bund mit Gott von Bedeutung sein wird. Alle frühen Geschichten des Volkes Israels unter Mose haben eine tiefe symbolische Bedeutung in Bezug auf Jesus hin. 

 

tl_files/studienfaltkarten/447647 - Der Exodus Israels/Exodus_offen_vorne (Custom).png

 

Diese Studienfaltkarte nähert sich dem Thema in einer systematischen Weise allein auf Basis der Aussagen, welche die Bibel selbst trifft. Das mutmachende Fazit lautet dabei: Unser Heil ist bei Gott in guten Händen - für das Heil aus Glauben gibt es Gewissheit. Der Gläubige ist gerettet und bleibt gerettet.

 

 

Der Leser erhält in dieser Studienfaltkarte unter anderem: 

 

  • Eine Diskussion darüber, wie lange Israel wirklich in Ägypten war
  • Einen Vergleich der Exodus-Geschichte mit dem Römerbrief
  • Die verborgenen Bedeutungen der Zehn Plagen in Bezug auf ägyptische Gottheiten hin
  • Eine Landkarte über die möglichen Routen, die das Volk Israel zum Berg Sinai nahm
  • Eine Erläuterung, nach neuesten geographischen und biblischen Erkenntnissen, welches das Meer der Überquerung war.
  • Die symbolischen Bedeutungen von Mara, Manna, Amalek und dem gespaltenen Felsen 
  • Eine Diskussion zur Lage des Bergs Horeb/Sinai

 

Zur Lage des Berges Gottes werden in der Studienfaltkarte neueste, in Deutschland weitgehend unbekannte Forschungsarbeiten berücksichtigt. An diesem Berg erhielt das Volk Israel die Zehn Gebote. Auch deren Bedeutung wird dem Leser näher erläutert.

 

Ein extra Plus ist die doppelseitige Farbkarte mit der Stiftshütte, auf der unter anderem Becken, Altar, Leuchter, Schaubrottische in Bezug auf Jesus hin erklärt werden. 

 

Diese Studienfaltkarte ist besonderes in ihrer Informationsdichte und der Präsentation neuer Erkenntnisse über den Exodus, die in der Art noch nie so kompakt auf dem Markt waren.   

Zurück