Online Shop

Die Zehn Gebote


Rückseitenansicht

Artikel: 447617
ISBN: 978-3-942540-07-0
Form: Leporello, Hochglanz, vollfarbig
14 Seiten, 144x210 mm
2,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Zehn Gebote gehören zu den bekanntesten Regularien für das menschliche Zusammenleben überhaupt. Gemäß der Bibel sind sie unmittelbar göttlichen Ursprungs. Diese Studienfalkarte listet die einzelnen Gebote auf und liefert biblische und aktuelle Beispiele für ihre Bedeutung. Außerdem legt sie dar, wie Jesus zu den Geboten stand.

 

Ohne jeden Zweifel gehören die Zehn Gebote zu jenen Passagen der Bibel, die auch bei eigentlich kirchen- und glaubensfernen Menschen noch am besten bekannt sind. Für viele sind sie sogar geradezu ein Inbegriff des christlichen Glaubens - wenn auch oft in stark verzerrter Weise. Umso wichtiger ist es für die Nachfolger Jesu, diesen prominenten Textabschnitt aus dem Alten Testament selbst gut zu kennen und auch zu verstehen, was damit eigentlich gesagt wird und wie sich die Zehn Gebote in den Gesamtzusammenhang der Bibel einordnen.  



Studienfaltkarte Jesus nachfolgen

Diese Studienfaltkarte befasst sich in anschaulicher und kompakter Form mit den Zehn Geboten. Im Mittelpunkt steht die Erläuterung jedes einzelnen von ihnen. Dazu listet die Karte jeweils übersichtlich folgene Punkte auf:

 

  • eine Kurzform des Gebots
  • den vollen biblischen Wortlauft
  • das dahinter stehende Grundprinzip
  • eine Erklärung der Bedeutung mit konkreten Beispielen
  • weitere Beispiele aus der Bibel
  • die dazu passenden Lehren Jesu
  • weitergehende Erläuterungen, etwa zu einzelnen Begriffen oder zum historischen Zusammenhang

 

Darüber hinaus bietet die Karte unter der Überschrift Die Gebote: damals und heute eine knappe, aber umfassende Einordnung dazu, welche Bedeutung und Rolle die Gebote (das Gesetz) im Alten Testament hatten und welcher Stellenwert und welche Funktion den Geboten im Neuen Testament zukommt - unter dem Blickwinkel der Versöhnung und Erlösung, die Jesus Christus erwirkt hat.

Abschließend fasst die Faltkarte zudem unter der Überschrift Welches ist das wichtigste Gebot? zusammen, wie man als Nachfolger Jesus heute die Gebote verstehen, handhaben und in seinem Leben berücksichtigen sollte. Dabei macht sie auch den lebensbejahenden und befreienden Charakter der Gebote deutlich.

Nicht selten begegnen Christen den Zehn Geboten mit widersprüchlichen Gefühlen, während dem Glauben fernstehende Menschen sie manchmal gar als Affront betrachten. Die Studienfaltkarte trägt dazu bei, Missverständnisse bezüglich Gebote auszuräumen. Sie legt leicht nachvollziehbar dar, wie die Gebote zu einem ganz praktischen, segensreichen und ermutigenden Rahmen für das eigene Denken und Handeln werden können - richtig verstanden im Gesamtkontext des Evangeliums.

Zurück